• preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview

"Wir haben am Wochenende viel Erfahrung gesammelt"

Zwei Reifenschäden und ein Langzeitverletzter

Erstmals in dieser Saison wurden die Wettkämpfe der 1. und 2. Bundesliga parallel ausgetragen - eine logistische und personelle Herausforderung. Für die Athleten der 2. Bundesliga ging es ins schleswig-holsteinische Eutin, die Erstliga-Vertretung von Mondi-Tri Finish musste zum bayrischen Schliersee fahren. 

4. Mittsommernachtseinzelzeitfahren

4. Mittsommernachtseinzelzeitfahren

Das 4. Mittsommernachtszeitfahren ist Geschichte. Sommerlich geht sicher anders, aber die düsteren Aussichten schreckten weder die Vorangemeldeten noch die Kurzentschlossenen vor Ort ab. Belohnt wurde das mit fast trockenen Straßen, lauschigen 15° und erstaunlich vielen Zuschauern und Helfern.

Landesliga Nord: Spitzenergebnisse in Steinbeck

Wie beim Teamwettbewerb: TriFinish auf der Jagd nach Tri-As Hamm

Der zweite von vier Starts in der Landesliga Nord stand am heutigen Sonntag in Steinbeck an.

Der Wetterbericht ließ - wie so oft in diesem Jahr - nicht all zu viel Gutes erwarten. So schlimm wie im Vorjahr kam es dann aber doch nicht: Das Wetter war deutlich besser als vor Jahresfrist - und die Resultate auch ...

 

W1 überzeugt in Indeland mit Tagessieg

Das Siegreiche Team: Marina, Johanna und Teresa

Mondi TriFinish Münster schickt nicht nur schnelle Männer ins Rennen, auch die Damen der ersten Mannschaft wussten am Wochenende zu überzeugen. In der Besetzung Johanna Rellensmann, Teresa Pöpping und Marina Günnigmann holten sie sich beim Indeland Triathlon über die Kurzdistanz (1,5km/46km/10,5km) den Tagessieg.

Gewinner der Umfrage zum Advents Aasee Lauf 2012

Liebe Advents Aasee Läufer/-innen,

Ende des vergangenen Jahres wollte wir das ORGA-TEAM des Advents Aaseel-Laufs von Euch wissen wie zufrieden Ihr mit der Veranstaltung wart. Dazu wurde eine Umfrage ins Leben gerufen, die starken Zuspruch fand. Als Dankeschön für Eure Teilnahme wurden neben Startplätzen für 2013 auch Gutscheine verlost. Die Gewinnerin Heike Koperal freut sich schon jetzt über Ihren Gutschein (s. Foto). 

Stürze und ein Ausfall beim Dalkeman in Gütersloh

Mondi Tri Finish erreicht zwei Podestplätze

 Stürze und ein Ausfall beim Dalkeman in Gütersloh

Vier Mannschaften von Mondi Tri Finish Münster starteten am vergangenen Wochenende beim Dalkeman in Gütersloh und kehrten mit zwei Dritten Plätzen, einem 14. und einem 21. Tagesrang zurück in die Domstadt.

24 Stunden Open Air Schwimmen (13. & 14.07.)

24 Stunden Open Air Schwimmen (13. & 14.07.)

Das 24-Stunden-Open-Air-Schwimmen "Münster Day & Night" ist eine Alternative zum klassischen Freigewässer-Wettkampf. Nicht Geschwindigkeit sticht, sondern die Fähigkeit, über einen langen Zeitraum ausdauernde Leistung zu bringen.

W1 in Harsewinkel

W1 in Harsewinkel

Auch die erste Damenmannschaft von Mondi TriFinish Münster startete am Sonntag neben den Masters und vielen anderen TriFinishern in Harsewinkel. Eine Woche nach dem gelungenen Saisonstart in Gladbeck stand dieses Mal eine Kurzdistanz auf dem Programm. Glücklicherweise gab es endlich wunderschönes Triathlonwetter, nur der Wind sorgte für einige Kraftanstrengung auf der Radstrecke.

2. Bundesliga: Zwei Top10-Platzierungen für Münster

2. Bundesliga: Zwei Top10-Platzierungen für Münster

Das Zweitliga-Team von Mondi Tri Finish startete am vergangenen Sonntag in Berlin und schaffte im zweiten Saisonrennen einen guten 5. Tagesrang. Nach Platz vier zum Saisonauftakt schob sich das Team vom Sportlichen Leiter Manuel Reimer damit auf einen erfreulichen 3. Tabellenplatz (gemeinsam mit dem Bike24 TriTeam Mitteldeutschland). „Die Mannschaftsleistung war heute super. Die Wetterbedingungen waren aber katastrophal“, schildert Reimer die Regenschlacht.

Masters in Harsewinkel

Masters in Harsewinkel

Manch einer erinnert sich noch an den Triathlon in Harsewinkel 2012. Die Masterteams standen gerade im Wasser und warteten auf den Startschuss, als die Durchsage kam, dass wegen des Regens und der kalten Temperaturen die Distanzen alle halbiert werden, statt OD ein Sprinttriathlon. Am letzten Wochenende sah es ganz anders aus. Anderswo wurden wegen Hochwasser, Regen oder kalten Wassers Triathlons ganz abgesagt, in Duathlons umgewandelt oder wie in Rapperswil wegen eines Erdrutsches auf der Radstrecke abgebrochen. Nicht so in Harsewinkel.

Platz 4. zum Zweitliga-Auftakt

Platz 4. zum Zweitliga-Auftakt

Am vergangenen Wochenende fand das erste Rennen in der 2. Bundesliga statt.
Ein Rennen, das in mehrfacher Hinsicht mit Spannung erwartet wurde: zum einen galt es für diejenigen Starter, die noch nicht für die 1. Bundesliga nominiert wurden, zu zeigen, dass sie fit sind; mindestens genauso reizvoll aber war das Kräftemessen mit dem anderen münsterischen Triathlon-Verein, Wasser+Freizeit Münster.

Erfolgreicher NRW-Liga-Auftakt für die W1

Erfolgreicher NRW-Liga-Auftakt für die W1
Foto: Franziska Schmidt

Am Sonntag startete traditionell die NRW-Liga Saison 2013 mit dem Teamsprint in Gladbeck. Für Mondi TriFinish wagten sich Marina Günnigmann, Teresa Pöpping, Johanna Rellensmann und Antje van Gemmern trotz des herbstlichen Wetters auf die Strecke.

 

Mondi TriFinish überzeugt beim Saisonstart

Mondi TriFinish überzeugt beim Saisonstart

Das war er also, der Auftakt in eine spannende Bundesligasaison. Mit einem 11. Platz kehrten unsere Starter aus Buschhütten heim und durften sich für diese Leistung allenthalben auf die Schulter klopfen lassen. "Ein super Ergebnis", freute sich Manuel Reimer, der sportliche Leiter unserer M1.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss