• preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview

5. Mittsommer-Einzelzeitfahren mit Rekordbeteiligung

geschrieben von Joachim Peyker am 24. Juni 2014

Riesmeier und Sievers holen sich das MSEZF-Krönchen

5. Mittsommer-Einzelzeitfahren mit Rekordbeteiligung

4 Mädels und 17 Jungs nutz­ten den Montag­abend, um das Trai­nings­wochen­ende noch mal mit einer knackigen Ein­heit bei bes­ten Bedin­gun­gen (20°/ 10 km/h Nord­wind) zu krönen. Das Niveau konn­te sich sehen las­sen, das war mit einem Blick auf die Start­liste sofort klar. Ins­beson­dere die M3 war gut ver­treten, die auf eine bun­te Auswahl von Vereins­neulin­gen und be­freun­dete Rad­teams traf, die das Ren­nen schon das zweite oder drit­te Mal als Form­über­prü­fung nutz­en.

Barbara Riesmeier (28:05), die sich in dieser Saison ganz offensichtlich sensationell verbessert hat, konnte mit hauchdünnen 2 Sekunden die zum Schluss startende Pia Niederau abwehren, die sich aber kaum weniger über ihre erste Duftmarke bei diesem Event gefreut haben dürfte. Das Podium vervollständigte die für das Team Rose Versand startende Anke Alfert (29:10). Scheinbar wie abgesprochen wirkte der Kampf um die Herrenkrone. Auch hier waren es 2 Sekunden, also bei 42,5 km/h ganze 24 Meter, die den Favoriten Thomas Sievers (24:18) von seinem Verfolger Andreas Jüdiges trennten. Nur wenig dahinter wiederholte sich das Spielchen zwischen den M3 Startern Tim Habel (24:59) und Gerriet Ohls, deren 4. und 5. Platz nur durch 3 Sekunden getrennt ist. Genau zwischen den Fernduellen, und damit auf dem Bronzerang, platzierte sich Gaststarter Timo Mersmann. Das gesamte restliche Herrenfeld verteilte sich über lediglich 3 min, womit klar ist, dass jeder, der hier antritt, ordentlichen Wumms in den Beinen hat. Besonderer Dank gilt den Spontanhelfern und Fotographen. Hier gibt es die vollständigen Ergebnisse

Kommentare (2)

  • Gerriet Ohls

    Gerriet Ohls

    26 Juni 2014 um 17:04 |
    Besten Dank für die Organisation JoPey, besonders angesichts deines Fußes!

    antworten

  • Thomas Sievers

    Thomas Sievers

    27 Juni 2014 um 09:37 |
    Auch von mir nochmal, JoPey - vielen Dank !

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss