• preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview

Nachruf Volker Kathöfer

geschrieben von Axel Schweitzer am 15. April 2015

Nachruf Volker Kathöfer

„Menschliche Wärme ist die klimafreundlichste Energiequelle, der atmosphärische Effekt wird unterschätzt!“

(Volker Kathöfer , Dissertation WWU Münster 2001)

 

Am 29. März 2015 verstarb Volker Kathöfer im Alter von nur 49 Jahren in Berlin. 

Volker Kathöfer stammt aus Wiedenbrück und studierte in Münster Physik, als er Anfang der 90iger Jahre Mitglied des Tri Finish Münster wurde. Er brachte nicht nur ein außergewöhnliches und immer wieder beeindruckendes Talent als Läufer mit, sondern vor allem eine humorvolle Persönlichkeit, die das Miteinander und die Aktivitäten im Verein auf unvergessliche Art bereicherte. 

Die Ausdauer und Begeisterung, nicht nur sportliche Ziele (gemeinsam) zu erreichen, Hindernisse zu überwinden und Lösungen zu finden, gehörten zu seinen persönlichen Eigenschaften. Seine herzliche, unaufgeregte, unkonventionelle und ehrliche Art machte ihn so beliebt.

Als versierter und beliebter Lauftrainer für den Verein motivierte er lange Zeit andere für den Sport, den er selber als exzellenter Triathlet in einer Mischung aus Ehrgeiz, Humor und Understatement betrieb. Dabei erreichte er viele sportliche Erfolge bei Einzelstarts, startete in der Mannschaft in der 1. Bundesliga und qualifizierte sich auf einer seiner Langdistanzen für Hawaii: Volker Kathöfer war ein bewundernswerter Ausnahmeathlet.

Sein Teamgeist und seine Hilfsbereitschaft prägten auch sein vielfältiges Engagement im Verein. Als Präsident des Tri Finish Münster schaffte er mit seiner „Amtszeit“ die Grundlage für das heutige Vereinsteam. 

Lange Jahre war Volker Kathöfer im Umwelt- und Klimaschutz sozial wie politisch engagiert. In diesem Bereich promovierte er auch 2001als Naturwissenschaftler an der WWU. 2002 ging er nach Berlin und wurde beim Bundesumweltamt tätig. Geblieben sind viele Freundschaften, die über den Sport und Münster weit hinausgingen. 

Die Traurigkeit und Betroffenheit dieser Tage zeigt, welche Spuren Volker Kathöfer bei Freunden und allen, die ihn kannten, im Verein und in Münster hinterlassen hat. 

Umso mehr gilt unser Mitgefühl seiner Frau, seinen drei Kindern und seinen Angehörigen, die einen so wichtigen und besonderen Menschen verloren haben.

 

 

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss