Klassenerhalt 1. Bundesliga - Ein Rückblick

Klassenerhalt 1. Bundesliga - Ein Rückblick

Zu den geheimnisvollsten Strategien von Menschen, die dem Misslingen ein Schnippchen schlagen wollen, gehört der Plan B. Er kommt gleich nach dem Plan A, führt aber gewissermaßen ein Ersatzspieler-Leben. Wir wussten schon vor der Saison, dass wir einen Plan B brauchen würden, um in der 1. Triathlon-Bundesliga bestehen zu können.

Mondi Tri Finish blickt mit Spannung aufs Saisonfinale

Bestes Saisonergebnis: Platz 10 in Düsseldorf

Mondi Tri Finish blickt mit Spannung aufs Saisonfinale

Was war das für ein Spektakel im Düsseldorfer Medienhafen. Auch erfahrene Triathleten, wie der Olympiasieger Jan Frodeno sprachen hier von einer „Gänse­haut­atmos­phäre“ - 40.000 Zuschauer besuchten nach offiziellen Angaben die Strecke inmitten in der Düsseldorfer Innenstadt. Angespornt von der tollen Atmosphäre erzielte unser Team mit dem 10. Platz das beste Saisonergebnis. „Die Jungs haben eine unglaubliche Leistung abgerufen und das optimale rausgeholt“, strahlte Teamchef Manuel Reimer nach dem Rennen. „Die Veranstalter haben hier zum zweiten Mal einen sensationellen Wettkampf ausgerichtet, an dem wohl jeder Triathlet gerne teilnehmen möchte.“

"Wir haben am Wochenende viel Erfahrung gesammelt"

Zwei Reifenschäden und ein Langzeitverletzter

Erstmals in dieser Saison wurden die Wettkämpfe der 1. und 2. Bundesliga parallel ausgetragen - eine logistische und personelle Herausforderung. Für die Athleten der 2. Bundesliga ging es ins schleswig-holsteinische Eutin, die Erstliga-Vertretung von Mondi-Tri Finish musste zum bayrischen Schliersee fahren. 

Mondi TriFinish überzeugt beim Saisonstart

Mondi TriFinish überzeugt beim Saisonstart

Das war er also, der Auftakt in eine spannende Bundesligasaison. Mit einem 11. Platz kehrten unsere Starter aus Buschhütten heim und durften sich für diese Leistung allenthalben auf die Schulter klopfen lassen. "Ein super Ergebnis", freute sich Manuel Reimer, der sportliche Leiter unserer M1.

Mannschaftsvorstellung Mondi TriFinish Münster

Bundesliga-Kader zum Kennenlern-Nachmittag am Aasee

Wenige Wochen noch sind es bis zum Saisonstart der 1. und 2. Triathlon-Bundesliga. Am 12. Mai fällt in Buschhütten der Startschuss im Triathlon-Oberhaus. Der amtierende Meister empfängt Deutschlands Triathlon-Elite - mit dabei ist erstmals auch ein Team aus unserem Verein.

Bundesligakader im Skitrainingslager

Bundesligakader im Skitrainingslager

Am Wochenende ging es für insgesamt 18 Athleten des Mondi-Trifinish Bundesligakaders ins Skitrainingslager nach Willingen. Nur auf 3 Athleten musste Teamchef Manuel Reimer verzichten. Christoph Busche, Michael Günnigmann und Stefan Holtkötter konnten aufgrund von Verletzungen oder privaten Terminen die Anreise ins Sauerland nicht antreten. Alle anderen spulten hochmotiviert das Trainingsprogramm vollständig ab.

Lust auf Liga?

In der kommenden Saison nehmen wir wieder mit acht Mannschaften den Ligabetrieb auf. Neben den Aushängeschildern in der 1. und 2. Triathlonbundesliga ist auch in der NRW-Liga eine Menge los.
Dazu werden immer wieder Starter gesucht!

NORDENIA Tri Finish wird MONDI Tri Finish

Nach der Übernahme unseres namensgebenden Hauptsponsors NORDENIA International AG durch den in London und Johannesburg notierten Papier- und Verpackungsmittelhersteller MONDI, ändert sich ab sofort und mit Auswirkung auf die kommende Wettkampf-Saison auch die Kennzeichnung der Tri Finish Liga-Mannschaften. Alle acht Teams starten in der kommenden Serie unter dem offiziellen Namen MONDI Tri Finish Münster.   

Sponsorenmappe

Die Saison 2013 steht in den Startlöchern, das Grundlagentraining hat begonnen, alle sind jetzt schon heiß auf die Zukunft. Voller stolz präsentieren wir da natürlich unsere – in liebevoller Eigenregie entworfene – Sponsorenmappe.
zur Sponsorenmappe

Nach dem Meistertitel jetzt der doppelte Aufstieg

NRW-Meistertitel und Podest in der 2. Bundesliga ermöglichen Nordenia Tri Finish Münster den Aufstieg

Nach dem Meistertitel jetzt der doppelte Aufstieg

Beim Abschlusswettkampf der 2. Bundesliga reichte ein souveräner 4. Platz für die große Sensation. 3. Platz in der Abschlusstabelle beschert Münster die 1. und 2. Bundesliga in der Saison 2013. Eine ereignisreiche Saison geht zu Ende und Münster kocht. Eigentlich sehr SCHADE, dass die Saison schon vorbei ist! Wegen uns könnte die neue direkt wieder losgehen. Jetzt gehen die Athleten aber erst mal in die verdiente Saisonpause. Nur für die „Funktionäre“ im Hintergrund beginnt jetzt die Organisationsarbeit für 2013. Seien wir mal ehrlich, wer hätte das noch vor 6 Monaten gedacht?

Abschlusswettkampf 2. Bundesliga

Abschlusswettkampf 2. Bundesliga

Die zweite Triathlon-Bundesliga, Gruppe Nord, beendet am kommenden Sonntag, 09. September mit dem Wettkampf in Weimar die Saison. Zwar scheinen schon einige Vorentscheidungen gefallen, doch sind auch noch einige Fragen offen. Die größte Frage: Wer steigt in die 1. Bundesliga auf. Nordenia Trifinish Münster liegt mit 3 Punkten Vorsprung auf einem Aufstiegsplatz. Der Ausrichtende Verein Ing. Weimar ist nächster Verfolger.

Kurz vor dem Überraschungscoup

Kurz vor dem Überraschungscoup

Nordenia Tri Finish Münster I mit Top Ergebnis in Witten.

Am Wochenende rückte der Leistungskader des Trifinish Münster zum Großeinsatz aus. Einige Brände mussten gelöscht werden. Nicht nur die NRW-Liga war an diesem Wochenende im Einsatz, Nach anfänglichen Schwierigkeiten, konnte Teamchef Manuel Reimer dann doch noch 10 ambitionierte Triathleten aufstellen.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss