Drei Ligadebütantinnen erreichen starken 8. Platz in Mönchengladbach

geschrieben von Marina Günnigmann am 21. Juni 2016

Drei Ligadebütantinnen erreichen starken 8. Platz in Mönchengladbach

Die zweite Station der Regionalliga Damen führte unsere Damen dieses Mal etwas weiter weg nach Mönchen­gladbach. Dort wurde im Rahmen eines Stadtteilfestes ein schöner Tria­thlon Tag veranstaltet, in dem neben diversen Liga-Wettkämpfen auch die Deutsche Hoch­schul­­meisterschaft im Triathlon ausgetragen wurden.

Dazu wurde extra ein mobiles Schwimmbecken auf dem Rathausplatz aufgebaut, so dass die Zuschauer auf Augenhöhe mit den Starterinnen am Becken standen. Da dieses Becken nur 25 m lang war, wurde das Feld der Regionalliga Damen in zwei Gruppen aufgeteilt. Unsere Mädels Lisa Ellmers, Kirsten Genz und Barbara Riesmeier durften in der ersten Gruppe der stärkeren Teams starten. Leicht nervös begaben sich alle 3 zum Start ihres ersten Liga-Triathlons. Doch diese Nervosität verflog während des Rennens schnell, so dass Lisa nach 500m als 2. der Startgruppe das Wasser verlies und die Verfolgung der Spitzenreiterin aufnahm. Nach etwas mehr als einer Radrunde setzte sich an die Spitze des Feldes und gab die Führung bis zum Laufen nicht mehr her. Dort musste sie zwar noch ein paar Konkurrentinnen vorbei lassen, finishte aber trotzdem als 6. ihrer Gruppe und als 8. insgesamt. Ein toller Einstieg im Trikot von Weicon Tri Finish Münster! Barbaras stärkste Disziplin ist das Radfahren – und so wundert es nicht, dass sie nach dem Schwimmen den Turbo zündetet und Athletin um Athletin überholte. Mit bester Radzeit im gesamten Feld von 35:08 Minuten auf einem sehr engen, kurvigen Kurs, den man 5 mal fahren musste, arbeitete sie sich Stück für Stück nach vorne. Dem Radfahren ließ sie ein ebenso beherztes Laufen folgen und so beendete sie ihr Debüt als 19. insgesamt. Auch die dritte Starterin Kirsten Genz ist erst seit einem Jahr in unserem Verein. Nachdem sie in ihrer Jugend viele Triathlons absolviert hat, trat sie jetzt nach längerer Pause zum ersten Mal wieder bei einem Triathlon an. Mit ausgeglichenen Leistungen in allen drei Disziplinen beendet sie das Rennen als 58. und komplettierte somit das Teamergebnis.

Nach dem 14. Platz in Harsewinkel reichte es dieses Mal sogar zum Top Ten Ergebnis: Rang 8! In der Tabelle hat sich die Mannschaft um die Teamchefs Marina Günnigmann und Tobias Heide auf den 11. Rang vorgearbeitet.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss