• preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview

Harsewinkel im Dauerregen

Harsewinkel im Dauerregen

Zum dritten Start in der Landesliga Nord ging es am vergangenen Sonntag. Keinen Hund hätte man vor die Tür jagen wollen. Aber für Triathleten gibt es wohl kein Wetter wo man nicht den Sport ausüben kann. Naja wäre es nicht die Liga gewesen, hätte wohl so mancher das Bett oder Sofa gehütet, statt zu starten.

Zweiter Streich in Gütersloh

Zweiter Streich in Gütersloh

Nach dem frostigen Landesliga-Auftakt in Versmold wurden die vierte und fünfte Herrenmannschaft ein paar Kilometer und vierzehn Tage weiter in Gütersloh von angenehmen Temperaturen an die 20°, überwiegendem Sonnenschein und einer tollen TriFi-Fankulisse verwöhnt.

Erfolgreiches Debut für die neue Damenmannschaft

Erfolgreiches Debut für die neue Damenmannschaft

Bei strahlendem, frühsommerlichen Wetter absolvierte die in diesem Jahr neu gemeldete zweite Damenmannschaft ihren ersten Start in der Saison. Gleich 27 Teams kämpfen in diesem Jahr um die Punkte der Regionalliga der Frauen. Und mitten drin unser Mädels-Team NORDENIA TriFinish Münster 2.

Startaufstellung M3 2012

Die leistungsorientierte M3 benötigt pro Wettkampf 4 Starter und 4 Reserveathleten.
Melde Dich bei Interesse bitte direkt bei Benedikt Hegemann.

M1 startet souverän mit Podest in die 2. Bundesligasaison

M1 startet souverän mit Podest in die 2. Bundesligasaison

Als Auftaktwettkampf der zweiten Bundesliga stand vergangenen Sonntag traditionell der Mannschaftssprint in Gladbeck auf dem Programm. Das bedeutet, die zu absolvierende Strecke (750/22/5) muss im 5-Mann Team absolviert werden und es muss mit mindestens 4 Leuten geschlossen über die Ziellinie gelaufen werden.

Kampfgeist wurde nicht belohnt

Kampfgeist wurde nicht belohnt

Im ersten Ligaeinsatz der neuen Saison hieß es einmal mehr für unsere Mädels in Gladbeck den Teamspint zu absolvieren. Wurde im letzten Jahr noch das Podest erklommen, stand in diesem Jahr für einige Neulinge gutes Durchkommen zur Debatte.

Landesliga Nord eröffnet die Liga Saison 2012

Landesliga Nord eröffnet die Liga Saison 2012

Unangenehmer konnte die Temperatur kaum sein für die M4 und M5. Bei 9°C fiel der Startschuss zum Auftakt der Landesliga Nord, noch eine Woche vor Gladbeck. Das einzig Positive was man dem Wetter noch abgewinnen konnte war, dass es nicht noch in Strömen regnete.

Endlich - Zweite Liga startet!

Endlich - Zweite Liga startet!

Die Stimmung geht Richtung Siedepunkt, die Spannung kann kaum größer sein. Voller Vorfreude erwarten wir den Auftakt unserer Ersten am Sonntag. Eins steht fest: es wird schnell!

Zudem gibt es die Ankündigung des FANPROJEKTs, lautstark und zahlreich die Strecke zu beschallen... Mitmachen erwünscht. Start 11 Uhr! (NRW-Männer 14 Uhr, NRW-Frauen 15 Uhr) Haut rein!

Schlacht um Häger geschlagen

Schlacht um Häger geschlagen

In einem der spannendsten Hägerrennen der Vereinsgeschichte sicherte sich Stefan Günnigmann den Meistertitel mit knappen Vorsprung vor Max Ludwig. Stefan Holtkötter komplettierte das Podest in geringem Abstand. Auch die Damen überzeugten beim Rekordhägerman (erst ein mal gab es mehr Teilnehmer): Antje von Gemmern siegte mit 2 min Vorsprung vor Lena Jörgens und Marina Günnigmann.

Ergebnisse

Hägerman statt Bollerwagen

Am Dienstag, den 1. Mai um 10 Uhr dürfte so mancher Hägeraner sein Dorf für unsicher erklären.
Dann startet der Hägerman-Triathlon, der nun zum 8. Mal ausgetragen wird.
Neben alten Haudegen starten auch einige Jungspunde, die heiß auf den Pokal -und vor allem die Ehre- sind.

M4 & M5 in 2012

M4 & M5 in 2012

Die M4 des Tri Finish Münster wurde 2011 ins Leben gerufen. Durch den Aufstieg der M1 und M2 in die jeweils nächst höhere Liga, entstand eine Lücke in der Regionalliga. Da


  • WEICON

  • zfs
  • fuji
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss