• preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview

Hitzeschlacht in Grimma

geschrieben von Martin Epkenhans am 01. Juli 2019

Hitzeschlacht in Grimma

Münsteraner werden im Zweitligarennen ordentlich gegrillt

Nach dem erfolgreichen Wochenende in Eutin ging es für die Athleten der zweiten TriFinish Mannschaft zum vierten und vorletzten Rennen der zweiten Triathlon Bundesliga nach Grimma. Mit Blick auf das Thermometer war klar, dass nicht nur die knappen Duelle in der Liga für ein „heißes“ Rennen sorgen würden.

 

Für das Rennen der zweiten Garde vertrauten die Teamleiter Stollenwerk und Epkenhans auf die Münsteraner Sascha Schücker und Jan Neuhaus, die durch den Aachener Jonas Küpper, den Dänen Mads Mortensen und den Wahlmünsteraner Sebastian „Ösi“ Czerny verstärkt wurden.

Das Schwimmen besprechen wir nicht weiter. So viel sei gesagt: Niemand ist ertrunken. Zum Glück.
Einzig Mads hatte seine Schwimmflügel eingepackt und schaffte den direkten Sprung ins große Hauptfeld. Jan wechselte knapp hinter der großen Gruppe und die anderen Drei geschlossen im hinteren Drittel. Beim Laufen merkte man allen Athleten die enorme Hitzebelastung an. Dennoch konnten alle Athleten noch einige Positionen gut machen und erreichten am Ende den 14. Gesamtrang. Somit ist vor dem letzten Rennen in Verl eine -mit Hinblick auf den Abstiegskampf-  komfortable Ausgansposition geschaffen.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss