2. Runde der Damen Regionalliga

2. Runde der Damen Regionalliga

Nachdem im Vorfeld zwei der drei geplanten Starterinnen verletzungsbedingt ausfielen, musste sich Teambetreuer Andreas Jüdiges auf die Suche nach zwei Ersatzstarterinnen machen. Bei der einzigen Kurzdistanz im Kalender sollte sich dies schwerer als gedacht herausstellen. Kristin, die als Reserve eingeplant war, war bereits für die erste Damenmannschaft eingeplant.

Start der Damen Regionalliga 2018 in Gütersloh

Am frühen Morgen ging die Reise der drei Mädels Eva Hegemann, Insa Rechter und Miriam Stuhldreier bereits um halb sieben los, da bereits um 09:05 Uhr im Gütersloher Nordbad, der Auftakt der Damen Regionalliga über die Sprintdistanz stattfand.

Auftakt für die 2. Bundesliga in Gütersloh

Für die Damen und Herren der 2. Bundesliga geht es am kommenden Sonntag (20.05.) in Gütersloh in die neue Saison.

Für die Damen werden Lisa Ellmers, Hannah Arlom, Ninja Schweppe und Jannika Jesse starten. Während Lisa und Hannah schon alte Hasen im Münsteraner Team sind, werden Ninja und Jannika das erste Mal im Dress von WEICON Tri Finish Münster starten. Die beiden waren jedoch in der Vergangenheit bereits für Lemgo in der Bundesliga aktiv.

Bei den Herren sind Luca Heerdt, Marcel Klute, Yannic Stollenwerk, Kolja Milobinski und Jonas Küpper am Start. Mit Jonas Küpper, Trainingskollege von Yannic, handelt es sich ebenfalls um einen Neuzugang, der sich somit direkt beim Teamsprint beweisen darf. Alle anderen sind erfahrene Bundesligastarter in unserem Verein. Nach einem homogenen Schwimmen wird mit dem Team gerade auf dem Rad die Post abgehen, bevor eine gute Platzierung beim Laufen abgesichert werden kann.

Regionalliga Damen: Rheine und Xanten erfolgreich gemeistert

Regionalliga Damen: Rheine und Xanten erfolgreich gemeistert

Xanten, 03.09.:

Den weitesten Weg zu einem Regional­liga­start hatten in diesem Jahr den Starterinnen auf dem Weg zum Nibelungen­triathlon in Xanten. Bereits um kurz vor 8 ging es in Münster durch Kälte und Nebel los. In Xanten erwartete uns jedoch tolles Wetter, das zur Mittags­zeit beim Laufen schon fast zu warm war. Nun aber zum sportlichen:

W2 verfolgt die Bundesliga ...

W2 verfolgt die Bundesliga ...

Denn direkt nach den Starts der Herren und Damen der zweiten Bundesliga ging es auch für die Damen Regionalliga in den Verler See. Lisa Bergmann lieferte dabei eine super Leistung ab und wechselte in den Top 15 auf Rad, aber auch Hanna und Nele kamen serh gut durch das Schwimmen

 

Erfolgreicher Auftrakt der zweiten Damenmannschaft in Harsewinkel

Erfolgreicher Auftrakt der zweiten Damenmannschaft in Harsewinkel

Am Sonntag ging es für die zweite Damenmannschaft zum Auftaktrennen der Regionalliga nach Harsewinkel. Für die Mannschaft starteten Eva Hegemann, Franziska Tertünte und Lisa Lins bei fast schon zu warmen 28 Grad.

Beim Schwimmen konnte sich Franziska in ihrer Paradedisziplin sehr gut behaupten und ging in den Top 15 aus dem Wasser. Auch Eva und Lisa gelang die erste Disziplin und der Wechsel gut und sie gingen voller Energie auf das Rad.

4. Station der Regionalliga Frauen in Rheine

4. Station der Regionalliga Frauen in Rheine

Am vergangenen Sonntag starteten Lisa Ellmers, Eva Hegemann und Barbara Riesmeier beim Channel Triathlon in Altenrheine für WEICON Tri Finish Münster II auf der Sprintdistanz.
Nachdem die Wettkämpfe in Mön­chen­­glad­bach und Altena sehr gut liefen, wollten die Damen an die Resultate anknüpfen, wobei das Wichtigste, nämlich der Spaß beim gemeinsamen Wettkampf, nicht zu kurz kommen sollte. Beide Ziele wurden mit dem 6. Gesamtplatz erreicht.

W2 und M4 sind in Altena erfolgreich

W2 und M4 sind in Altena erfolgreich

Am frühen Morgen ging es von Münster gemeinsam für die zweite Damenmannschaft und die vierte Herrenmannschaft von WEICON Tri Finish Münster nach Altena. Schon auf dem Hinweg zeigte das Sauerland sein hügeliges Gesicht...

Erfolgreiches Rennen der W2 in Witten

Erfolgreiches Rennen der W2 in Witten

Die Damen der Regionalliga hatten den ersten Start des Tages beim Triathlon Witten, der gleichzeitig auch die NRW-Meisterschaft über die Sprintdistanz war. In einem spannendem Rennen sicherten sich Antje van Gemmern (20.), Miriam Mais (52.) und Liga-Neuling Anna Baginski (27.) einen sehr guten 11. Platz.

Erfolg(e) auf ganzer Linie in Sassenberg

23 Trifinisher, 3. Gesamtsiege, 2. Mal Liga

Erfolg(e) auf ganzer Linie in Sassenberg

Bei besten Sommerwetter ging es am vergangenen Sonntag für eine größere TriFinish Delegation nach Sassenberg zum dortigen Feldmarksee. Bei den Starts über die Volks-, olympische und GrandPrix Distanz waren in den offenen Feldern sowie den Ligawettkämpfen und dem Militärcup insgesamt 23 TriFinisher am Start. Am Ende des Tages sprangen drei Gesamtsiege und viele und sehr gute Platzierungen heraus.

W2 mit großem Kämpferherz in Kamen

W2 mit großem Kämpferherz in Kamen

Die zweite Damenmannschaft von Tri Finish Münster startete am Sonntag im zweiten Saison-Wettkampf in Kamen. Am Start waren Janina Janetzki, Eva Gerhards und Sarah Gerling.

Während es im Münsterland ein kühlerer, bedeckter Tag war stand in Kamen die Sonne hoch am Himmel und britzelte erbarmungslos auf die Starterinnen herunter. Insbesondere auf der Laufstrecke stand die Wärme und die Luft über dem Kunstrasen des TV Kaiserau flimmerte...

Erster Schritt in Richtung Saisonziel

Saisonauftakt Regionalliga Damen

Beim Auftaktrennen der Regionalliga Damen machten Miriam Mais (64. / 01:17:09), Steffi Michels (22. / 01:08:59) und Sarah Gerling (11. / 01:07:20) mit dem 9. Platz den ersten Schritt in Richtung Erreichen des Saisonziels – Top Ten der Liga.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss